Bestattungen STANGL 
Jahnweg 5, 84359 Simbach a. Inn     Telefon: +49 (0) 8571 - 2665 

Seebestattung 

Bei der Seebestattung wird nach erfolgter Einäscherung die spezielle Seeurne außerhalb der Drei-Meilen-Zone dem Meer übergeben. Dies wird üblicherweise in der Nord- und Ostsee durchgeführt, aber auch das Mittelmeer und viele weitere Bestattungsorte sind möglich.

Die Angehörigen können auf Wunsch der Seebestattung beiwohnen. Die notwendige Organisation übernehmen wir in Abstimmung mit einem Seebestattungsunternehmen.

Die Angehörigen erhalten nach der erfolgten Beisetzung  eine Seekarte mit Positionsangaben und einen Auszug aus dem Logbuch. Die Voraussetzungen sind die gleichen wie bei der Feuerbestattung (Willensbekundung ist nötig). Dazu ist es notwendig, eine besondere Beziehung zur See nachzuweisen.
Diese sollte man vorab mit dem Formular „Willenserklärung Seebestattung“ erbringen.

 

Als kompetenter Partner steht uns die Abendfrieden Seebestattungen GmbH zur Verfügung:

 

 

 

 

Download: Willenserklärung Seebestattung